Am letzten Sonntag ging es Zuhause in den nächsten Test. Der TSV Schönau durfte die U19 Junioren der TSV Amicia Viernheim begrüßen. „Da war Tempo bis zum Schluss. Es freute mich zu sehen das auch wir dabei Akzente setzen konnten“, sagte Roberto DeSimone.

Eine glänzende Figur machte auch der Schönauer Tormann Nico Ellwanger betonte noch der Chef Trainer.