Schlagwort: Ehrenamt

Sportlicher Leiter De Simone über den Null – Punkte Start vom TSV

Am Mittwoch schaute sich Roberto De Simone das Nachmittags Training der Schönauer an. Er lächelte, der Sportliche Leiter ist trotz des Ein- Tore – Null – Punkte Starts ziemlich entspannt.

„Fehlstart nach lediglich zwei Spielen? Ich bin nicht nervös. Wir haben uns sehr viele Chancen herausgespielt. Das ist sehr positiv. Das war auch für mich früher immer fürs Selbstvertrauen wichtig, zu wissen, dass wir genügend Chancen hatten. Natürlich hätten wir mehr machen müssen – aber die Art und Weise, wie wir aufgetreten sind, das war mehr als okay.“

TSV Vorstand Torsten Baum sagt über die ersten beiden Spiele: „In Feudenheim war ich völlig überrascht, wie wir gespielt haben. Gegen Bosna Mannheim war ich, wie so viele, nicht so zufrieden. Es hat alles nicht so gepasst wie gewünscht. Chancen hin, Chancen her – aber der Ball muss eben mal ins Tor.“

Auch die Mannschaft weiß selbst um ihre Defizite. Klartext von Mittelfeld Spieler und Torschütze Davis Lelek: „Wir müssen den Ball besser behaupten, unsere Tor-Chancen nutzen, die Flanken genauer in den Zielraum bringen, noch besser in die Tiefe spielen. Wir sind TSV Schönau, wir müssen immer Hart arbeiten, um erfolgreich zu sein.“

No Comments NachrichtenTSV Nachrichten

TSV Schönau noch ohne Punkt in der Tabelle

Der Schönauer Fehlstart ist auch sein Persönlicher: Nurhak Dogan (26) beginnt seine Trainer – Karriere mit zwei Niederlagen.


Umso erstaunlicher wie besonnnen der Trainer reagiert. Er betonte auch nach dem schwachen Auftritt Zuhause gegen Bosna Mannheim: 

„Ich vertraue meinem Kader“

Aber will Dogan wirklich keine Verstärkung mehr?

Marc Karpa vom TSV sagte dazu: „JA! Wir vertrauen dem Kader. Da aber das Transferfenster erst am Donnerstag schließt, halten wir uns natürlich alle Möglichkeiten offen. Der Sportchef Roberto, der 1. Vorstand Torsten Baum, der Chef Trainer Nurhak sowie die Betreuerin Alexandra stecken nahezu täglich die Köpfe zusammen, besprechen jede Trainingseinheit und bewerten die Situation der Spieler und der Mannschaften.“

TSV Schönau II mit dem ersten Dreier der Saison


Bei der TSV II scheint sich das Blatt gewendet zu haben. 


Das Spiel schien in der ersten Hälfte schon entschieden mit einem 0:2 Rückstand. Doch nach der Halbzeit nahm die Mannschaft ihr Herz in die Hand und drehte ein 0:2 in ein 3:2. 

„Ich habe zwei unterschiedliche Halbzeiten gesehen und die zweite fand ich persönlich am besten. Ich freu mich total für die Truppe vom Michael Fellhauer da steckt in jedem Spieler Potential und eine Mannschaftsdynamik. Wenn die mal ins rollen kommt wird’s für jeden Gegner schwer.“ sagte mit einem breiten Grinsen der Vorstand Torsten Baum nach dem Spiel gegen Bosna II.

Torschützen: Vierheller (1:2, 56.), Serhat Erdem (2:2, 81.) und Georg Unger (3:2, 90.)

Zuschauer: ca. 120

No Comments TSV Nachrichten

TSV Schönau Hatay PM siegt 7:1 | Gräff „Men of the Match“ | Spielbericht gibt´s hier

„Meine Mannschaft spielte ihre Hauptstärken aus: Ihre Kondition sowie ihre körperliche Robustheit. Wir zwangen Gartenstadt in viele Zweikämpfe, indem man sie hart attackierte. Das Pressing, was sich schon im letzten Saisonspiel verbessert zeigte, war auch am Sonntag wieder ein Positivum.“ sagte Hatay Trainer Sürmelioglu nach dem Spiel.

hier geht´s zum Spielbericht >>KLICK<<

No Comments SeniorenTSV Nachrichten

Neujahrsgruß vom TSV 47 Schönau

Liebe Sportfreunde,

wie schnell ist das Jahr 2015 vorbeigegangen. Es ist an der Zeit etwas inne zuhalten und das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen. Das Jahr mit Höhen und auch mit kleineren Tiefen, aber vor allen Dingen mit viel Einsatz jedes Einzelnen sehr schnell vergangen. Was wir zusammen in der Vereinsentwicklung, aber auch sportlich, vollbracht haben spricht für einen Verein mit Charme und Spaß am Sport. In diesem Zusammenhang möchte ich mich, auch im Namen des gesamten Vorstandes, für die gute, freundschaftliche und unterstützende Zusammenarbeit bei allen Ehrenamtlichen, Funktionären und Mitgliedern bedanken. Es ist Zeit nach vorne zu schauen, um den anstehenden Aufgaben des Vereins gerecht zu werden. Read More

No Comments JugendLeichathletikNachrichtenSeniorenSportgaststätteTSV NachrichtenVeranstaltungen

Große Silvesterparty im Clubhaus des TSV 47 Schönau

JETZT RESERVIEREN! Die große TSV Schönau Silvesterparty 2016.

NachrichtenSportgaststätteTSV NachrichtenVeranstaltungen

Öffnungszeiten an Weihnachten

Am Heiligen Abend ist geschlossen. Familie Sing-Gill bewirtet sie am 1. und 2. Weihnachtsfeiertag.

SportgaststätteTSV NachrichtenVeranstaltungen

TSV 47 Schönau auf dem 34. Schönauer Weihnachtsmarkt

IMG_3346

Der TSV Schönau hat sich hervorragend präsentiert. Wir sind stolz und sehr zufrieden. Ganz besonderer dank gilt der Familie Litke, Erika Schwöbel, der Fußball Jugendabteilung und den Spieler der ersten Fußball Herrenmannschaft.

Hier gehts zur Foto Galerie >>>HIER<<<

Pressespiegel zum Weihnachtsmarkt:

Das schreibt der Mannheimer Morgen >>>zum Artikel<<<

Das schreiben die Nord-Nachrichten >>>zum Artikel<<<

JugendLeichathletikNachrichtenSeniorenSportgaststätteTSV NachrichtenVeranstaltungen

34. Schönauer Weihnachtsmarkt

IMG_3194.JPGStolz verkündet die Vereinsführung  die Teilnahme mit einer eigenen Bude am 34. Schönauer Weihnachtsmarkt am 12.12. und 13.12. auf dem Parkplatz vor dem Siedlerheim.  „Das haben auch alle, die sich das ganze Jahr richtig reingehängt haben, verdient. Sie können die Gelegenheit nutzen und sich selbst mal richtig feiern.  Toll für den TSV, die Veranstaltung und noch besser für den ganzen Stadtteil. Ich wünsche allen eine tolle Zeit und viel Erfolg.“ so Torsten Baum (1. Vorsitzender).

Betreut wird der Stand von Ehrenamtlichen aus der TSV-Jugendabteilung und der Familie Litke & Freunde.

JugendLeichathletikNachrichtenSeniorenSportgaststätteTSV NachrichtenVeranstaltungen

D1 Jugend erobert 1. Platz nach der ersten Quali Runde

„Futsal“ Hallenkreismeisterschaften Qualifikation Runde 1 von 2 und die Schönauer D1 Junioren überwintern vorerst auf dem 1.Platz.  Am frühen Nikolaustag machten sich die D Junioren von Manuel Bucher, Tihomir Vrban und Alwin Bucher auf den Weg zum Gastgeber der SG Hohensachsen. Nach dem 1:0 gegen FV Brühl, 0:1 Sieg gegen die DJK Feudenheim, einem klaren 3:0 gegen den VFR Mannheim 2 und schließlich den 1:3 Sieg gegen die TSV Neckarau ist der TSV 47 Schönau auf Platz 1 mit nur einem Gegentor. „Läuft doch ganz gut“ sagte mit breitem Lächeln der Trainer Manuel Bucher. Thiomir war da etwas gesprächiger:  „Die Jungs haben diesmal einfach mal mehr, statt weniger, das umgesetzt was wir uns vorgenommen hatten. Jetzt überwintern wir auf dem ersten Platz der Quali Runde. Ich bin sehr zufrieden.“ >>>zur Bildergalerie<<<

Tabelle

Info zur 2. Runde: 10.01.2016 | 8:30 Uhr | Herbert Lucy Halle | 68305 Mannheim

JugendNachrichtenTSV Nachrichten

F Jugend verpasst Viertelfinale

Die F Jugend konnte sich nach einem 0:0 gegen die Blumenau im darauf folgenden 9 Meter schießen nicht durchsetzten. „Ich bin super Stolz auf unsere Mannschaft. Die Gruppenphase haben wir als jüngste Mannschaft überstanden, darauf bauen wir weiter auf“ sagte der Trainer Sebastian Baunach >>zur Bildergalerie<<

JugendNachrichtenTSV Nachrichten

Weihnachtsgrüße vom 1. Vorstand des TSV 47 Mannheim Schönau

Weihnachtsgrüße 2015

JugendLeichathletikNachrichtenSeniorenSportgaststätteTSV NachrichtenVeranstaltungen

Spielbericht: TSV Schönau 3:1 SC Blumenau II

TSV erreicht Etappenziel im Derby   (msc) Wem es nicht bereits zuvor klar, dem wurde es spätestens beim Abschlusstraining am Donnerstag klar: es ist Derbyzeit bei der TSV Schönau. Vor der Partie gegen den SC Blumenau II war richtig Leben in der Mannschaft – Wortgefechte und lautere Ansagen inklusive. Read More

NachrichtenSeniorenTSV Nachrichten

Spielbericht: PSV II 1:2 TSV Schönau

IMG_2772.PNGvon Marcel Schreiner. Sie hatten nicht geplant, ein komplettes Fußballspiel zu absolvieren – weder Timo Reichert noch Roberto de Simone. Bei der Partie ihres TSV Schönau beim Polizei Sportverein Mannheim wurde auf die Planung des zweiten Vorsitzenden Reichert und des Trainers de Simone jedoch keine Rücksicht genommen. Read More

NachrichtenSeniorenTSV Nachrichten

TSV Schönau besiegt den SV Waldhof


Was dem Trainer Manuel Bucher in seiner aktiven Karriere als Spieler ncht gegönnt war, gelingt ihm gleich im ersten Anlauf als Trainer. EIN PFLICHTSPIEL SIEG GEGEN DEN SVW! Read More

JugendTSV Nachrichten

1:2 Auswärtssieg in Viernheim

Viernheim. Bei der SG Viernheim 2 konnte ein „Kampfsieg“ errungen werden. „Es war kaum möglich den Ball zu kontrollieren oder ein Kombinationsspiel zu Ende zu bringen“  so der TSV Trainer Roberto De Simone zu den Hartplatzverhältnissen. Read More

NachrichtenSeniorenTSV Nachrichten

Neueröffnung nach Pächterwechsel am 08.10.2015 um 17:00 Uhr


Nach nur 8 Monaten musste das Pächterehepaar Filipovic aufgeben. Es waren keine wirtschaftlichen Erwägungen die zu diesem Schritt führten, es waren ausschließlich und nur persönliche und vor allen Dingen gesundheitliche Gründe. Deshalb haben wir dem Wunsch der Familie Filipovic entsprochen und das Pacht- und Mietverhältnis in gegenseitigem Einvernehmen zum 31. August beendet. Der TSV verliert damit sympathische und freundliche Partner, denen wir für ihre weitere Zukunft alles erdenklich Gute, Erfolg und natürlich vor allem Gesundheit wünschen.

Nachdem die Vorstandschaft über die beabsichtigte bevorstehende Trennung informiert worden war, machte sie sich auf die nicht ganz einfache Suche nach einem neuen Pächter und Mieter für das Clubhaus. Read More

JugendNachrichtenSeniorenSportgaststätteTSV NachrichtenVeranstaltungen

1:2 Niederlage im letzten Testspiel

Schönau. Nachmittag. Windstille 35 grad. Beim Warmup hatte es schon einen Gäste Spieler erwischt und musste vorerst eine Halbzeit aussitzen. Die Sonne knallt auf den Schönauer Naturrasen und lässt nicht nach. Ab der ersten Minute sind beide Abwehrreihen beschäftigt. TSG Rheinau 2 hatte dennoch gefühlte mehr Spielanteile und Tor Annäherungen. Schönau konnte meist in der Ball Eroberung und im umschallt spiel in der Ersten hälfte Akzente setzen. Halbzeitstand 0:0. Read More

NachrichtenSeniorenTSV Nachrichten

Sonntag ist Heimspiel

Kurzfristig wurde das Testspiel gegen die TSG Rheinau 2 auf die Schönau Verlegt. „Ich finds super. Auf der Rheinau ist einiges Los am Sonntag und da muss man immernoch als Vorprogramm weichen oder Kompromisse eingehen. Beide Vereine haben sich geeinigt und jetzt können wir uns optimal mit und für unsere Sportfreunde nochmal vor dem Saisonstart vorbereiten und alles geben.“ Trainer Roberto De Simone. Anstoß am Sonntag ist 15 Uhr. Der Verkauf ist auch geöffnet. tsv. 

NachrichtenSeniorenTSV Nachrichten